Amtliche Mitteilung FbAUO.YaC/31.12-00.01/24.359

Einschreibung von 19. Februar bis 15. März

Mittlere Reife oder Abitur nachholen

Im Mai und Juni 2024 haben alle Interessierten die Möglichkeit, die Prüfung für die Abschlusszeugnisse der Unterstufe Sekundar (Mittlere Reife) oder der Oberstufe Sekundar (Abitur) vor dem schulexternen Prüfungsausschuss abzulegen.

Das Abschlusszeugnis kann im allgemeinbildenden, technischen oder berufsbildenden Unterricht erworben werden. Es gibt keinerlei Vorbedingungen bezüglich des Alters, der Vorstudien oder der vorher erworbenen Studiennachweise.

Nahaufnahme einer Hand, die einen Stift hält und etwas auf Papier schreibt.

Vorbereitung

Grundsätzlich bereitet der Kandidat sich im Selbststudium auf die schulexternen Prüfungen vor. Für verschiedene schulexterne Prüfungen finden jedoch Vorbereitungskurse statt. Die Teilnahme an diesen Kursen ist nicht verpflichtend.

Einschreibefrist

Die Einschreibefrist läuft vom 19. Februar bis zum 15. März. Nach dem 15. März werden keine Einschreibungen mehr angenommen.

Einschreibeformulare und weitere Informationen

Die Einschreibeformulare zu den jeweiligen Prüfungen finden Sie als Downloads unter „Mehr zum Thema“ auf dieser Seite. Außerdem finden Sie ebenfalls unter „Mehr zum Thema“ eine Reihe weiterführender Links. Über diese Links erfahren Sie alle Details zu den jeweiligen Prüfungen und den Vorbereitungskursen.