Freude an der Bewegung erleben

Tanz als Körpersprache

Der Kurs „Tanz als Körpersprache“ ist ausführbar in 2x3 Stunden oder 3x2 Stunden. Fachspezifische Themen können auf Wunsch der Lehrpersonen tänzerisch umgesetzt werden. Ziel ist es, die Vorstellungskraft der Teilnehmenden zu erweitern, die Experimentierfreude zu wecken und gemeinsam weiterzuentwickeln. Das imaginäre Darstellen von Gefühlen wie z. B. Kraft, Leichtigkeit, Freude oder Trauer stärkt ihre Persönlichkeit.

In verschiedenen Tanzrichtungen werden das Körpergefühl und die Freude an der Bewegung geschult. Improvisation wird zur Erfassung einer bestimmten Themenstellung, zur Erfahrung des Partner- oder Gruppengefühls, zur Mobilisierung des kreativen Potenzials und zur Erarbeitung einer Choreografie genutzt.

Auch musikalische Kompetenzen werden vermittelt:

  • Grundrhythmen
  • Interpretation von Musik
  • Kennenlernen verschiedener Musikrichtungen

Egal ob Mädchen oder Jungen - die Freude an der Bewegung ist garantiert!

Anbieter: Tanzzentrum „Bewegung & Tanz“ VoG

  • Zielgruppe: Kindergarten, Grundschule (alle Stufen), Sekundarschule (alle Stufen), Förderschule (alle Stufen)
  • Teilnehmerzahl: 25
  • Dauer: 6 Schulstunden
  • Evt. zus. Kosten z. L. der Schule:
  • Räumlichkeiten: Bewegungsraum
  • Ansprechpartner: Anna Edelhoff
  • Gebiet: ganz Ostbelgien
  • Kontakt: Tanzzentrum Bewegung & Tanz Vog, Asteneterstraße 75, 4711 Walhorn, Tel. 087 398 558, info@bewegung-tanz.net