Ein Tanzstück für Kinder

H2O

Das Urelement Wasser. Das Lebenselexier. Ohne Wasser kein Überleben. Wasser zeigt sich uns in unterschiedlichen Formen: als kleine Bäche oder große Ozeane, als Platzregen oder beruhigende abkühlende Sommerschauer, als Schnee oder Nebel. Wasser verbindet, gibt Leben, erfrischt und lässt uns träumen. Wasser bedroht uns, macht uns Angst, trennt, tötet, erfriert und begrenzt uns. Wasser ist ein Spiegel unseres Selbst und unserer tiefsten unbewussten Gefühle. Positive Emotionen und Gefühle erzeugen ein Glitzern und Funkeln, Traurigkeit lässt uns sinken und Wut bringt das Wasser zum Kochen. Ein Meer von Emotionen. Rau, still oder fließend.

Die Choreografie nutzt all diese Gefühle. Eine sichtbare Verbindung zwischen Wasser und Tanz wird erschaffen. Die Leichtigkeit des Wassers und das Meer der Emotionen spiegeln sich in der Choreografie wider. Verwirrung, Vergnügen, Erstaunen und Genuss.

Anbieter: Compagnie Irene K.

  • Zielgruppe: Kindergarten (3. Klasse), Grundschule (1. & 2. Stufe), Förderschule (Grundschule)
  • Teilnehmerzahl: 80
  • Dauer: 40 Minuten
  • Evt. zus. Kosten z. L. der Schule: Fahrtkosten
  • Räumlichkeiten:  Aula oder Turnhalle
    Bühnenfläche: Minimum 5 m x 5 m zuzüglich Platz für die Zuschauer
    Der Raum muss nicht verdunkelt werden.
  • Ansprechpartner: Claudia Leffin
  • Gebiet: ganz Ostbelgien
  • Kontakt: Compagnie Irene K., Alter Malmedyer Weg 27, 4700 Eupen, Mobil 0495 948125, Tel. 087 555 575, www.irenek.be, claudia.leffin@irene-k.be