Kinder lernen die "Königin der Instrumente" kennen

Örgelchen-Puzzle

Als „Königin der Instrumente“, wie sie oft benannt wird, gehört die Orgel zum Europäischen Kulturerbe. Ihren Klang verbinden viele von uns mit wichtigen Ereignissen ihres Lebens: Erstkommunion, Hochzeitsfeier, Begräbnis- und Gedenkfeiern sowie kirchliche Hochfeste.

„Die Orgel spielt …“ – so wird oft gesagt; jedoch erklingen Orgeln nicht von selbst. Hinter oft prächtigen Fassaden verbergen sich jede Menge Klangerzeuger und ausgeklügelte Technik, die zunächst von einem Orgelbauer erstellt werden musste, um dann von einem Organisten möglichst gut eingesetzt zu werden.

In diesem Kurs lernen die Schüler dieses beeindruckende Instrument ganz aus der Nähe kennen.

Anbieter: Hans-Georg Reinertz

  • Zielgruppe: Grundschule (3. Stufe), Förderschule (Primar & Sekundar)
  • Teilnehmerzahl: Schulklasse (24)
  • Dauer: 3 Schulstunden
  • Evt. zus. Kosten z. L. der Schule:
  • Räumlichkeiten: Klassenraum mit einer großen soliden Arbeitsplatte in Pulthöhe
  • Ansprechpartner: Hans-Georg Reinertz
  • Gebiet: ganz Ostbelgien
  • KontaktHans-Georg Reinertz, Schilsweg 53, 4700 Eupen, Tel. 087 740 778, Mobil: 0477 730 566,  hansgeorgreinertz@skynet.be