Gefühle, Gedanken und Wünsche kreativ ausdrücken

„Do-it“ – Der Künstler in mir

Professionelle Künstler und Pädagogen führen an den Grund- und Sekundarschulen in Ostbelgien Kunsttage bzw. Kunstwochen durch. Die Projekte werden während der Unterrichtszeit von den jeweiligen Künstlern geleitet. Das Lehrpersonal wird aktiv mit einbezogen.

Jeder Künstler erarbeitet zu einem gemeinsamen Thema eine Präsentation. Die jeweiligen Darbietungen werden in einer gemeinsamen Abschlusspräsentation aufgeführt.

Die Schüler wählen aus den drei angebotenen Kunstsparten ein passendes Projekt. Sie können wählen zwischen Tanz & Tanztheater, Bühnenbild & Kostüme sowie Film. So lernen sie, dass die verschiedenen künstlerischen Ausdrucksformen zusammenhängen und sich gegenseitig bereichern.

Anbieter: Tanzzentrum Bewegung & Tanz VoG

  • Zielgruppe: Grundschule (alle Stufen), Sekundarschule (alle Stufen), Förderschule (Grundschule & Sekundar)
  • Teilnehmerzahl: 100 Schüler
  • Dauer: Eine Schulwoche
  • Evt. zus. Kosten z. L. der Schule: 100 EUR für den Verleih des Filmmaterials, 80 EUR für den Verleih der Kostüme, 250 EUR Bühnenbild (je nach Bestand in der Schule kann die Summe auch geringer sein)
  • Räumlichkeiten: 4-5 Räumlichkeiten für die verschiedenen Ateliers
  • Ansprechpartner: Anna Edelhoff
  • Gebiet: ganz Ostbelgien
  • Kontakt: Tanzzentrum Bewegung & Tanz VoG, Asteneterstr. 75, 4711 Walhorn, Tel. 087 398 558, www.bewegung-tanz.net / Kunst in Schule, info@bewegung-tanz.net