Malen und gestalten mit Naturmaterialien - gefühlvoll

Meiner Natur auf der Spur

Die Teilnehmer des Kurses gehen mit der Hirtin auf eine Reise: Was kann sie alles in der Natur finden und was könnte ihr fehlen? Welche Gefühle kennt sie? Draußen wird nach Möglichkeiten gesucht, wie sie ihr Gefühl verstehen und ausdrücken könnte und wie die Geschichte von der Hirtin künstlerisch gestaltet werden könnte.

Es geht darüber hinaus um die Herstellung von Farben und Werkzeugen aus der Natur sowie deren Nutzung. Am Ende entsteht ein kleines Faltbüchlein aus dem Textteil der Geschichte und dem bunten und ganz persönlichen zweiten Teil.

Anbieter: Liebellenschule

  • Zielgruppe: Kindergarten, Grundschule (alle Stufen)
  • Teilnehmerzahl: 12
  • Dauer: 4 Schulstunden
  • Evt. zus. Kosten z. L. der Schule: Schafswolle, Schnüre, Pflanzen und Material aus der Natur, Marmeladengläser und alte Verpackungen, Fotoabzüge = 1 EUR/Kind
  • Räumlichkeiten: draußen (Schulhof und nähere Umgebung) und drinnen (leere Pulte als Arbeitstische, Nähe zum Waschbecken)
  • Ansprechpartner: Elisabeth Udelhoven
  • Gebiet: Süden Ostbelgiens
  • Kontakt: Auel zum Steg 50, 4790 Burg-Reuland, 080/643 551, 0476/706 272, libelle@belgacom.net