Kleine Dorfforscher unterwegs

Architektur macht Schule

Wie gut kennst du deine Heimat? Die kleinen Dorfforscher entdecken mit ihren Begleitern auf spielerische Weise ihren Wohnort. Form, Funktion, Alter und Hierarchie der Gebäude spielen dabei ebenso eine Rolle wie Zusammengehörigkeit, Materialien und Proportionen.

  • Welches Gebäude in dieser Straße ist der Opa?

  • Wer ist am schönsten gekleidet?

  • Wer ist der Boss?

Zurück im Klassenraum zeichnen die Kinder ihre Entdeckungen auf und das Dorf wird auf der Tafel mithilfe einer Collage rekonstruiert. Dabei geht es nicht nur um die Sehenswürdigkeiten, sondern auch darum, das Dorf wahrzunehmen und wertzuschätzen.

Ziel ist eine bewusstere Wahrnehmung des vertrauten Umfeldes. Vorwissen ist nicht notwendig.

Anbieter: A und O

  • Zielgruppe: Grundschule (alle Stufen), Förderschule (Grundschule)
  • Teilnehmerzahl: Schulklasse (24)
  • Dauer: 4 Schulstunden
  • Evt. zus. Kosten z. L. der Schule:
  • Räumlichkeiten: Klassenraum & Dorf/Stadtkern
  • Ansprechpartner: Pascal Heinen
  • Gebiet: Süden Ostbelgiens
  • Kontakt: Mühlenweg 40, 4770 Schoppen, 080/340 609, 0499/292 263, pascal.heinen@pl4n.be