Wir-Gefühl stärken, Kindern Selbstvertrauen schenken

M.u.t.i.g. - Mit Hund in der Schule

Schule ist mittlerweile nicht nur ein Ort der Wissensvermittlung, sondern auch ein Ort der Entwicklung sozialer Kompetenzen. Durch die gezielte Interaktion mit einem Hund lernen die Kinder sich, ihre Mitmenschen und ihre Umwelt auf andere Art und Weise kennen.

Mit dem Projekt soll das große Ziel verfolgt werden, das Wir-Gefühl zu stärken, ein angenehmes Klassenklima zu entwickeln und jedes einzelne Kind in seiner Persönlichkeit und seinem Selbstbewusstsein zu stärken.

Anbieter: M.u.t.i.g. - Mensch und Tier individuell gestärkt

  • Zielgruppe: Grundschule (alle Stufen), Förderschule (Grundschule)
  • Teilnehmerzahl: 20
  • Dauer: 4 Nachmittage
  • Evt. zus. Kosten z. L. der Schule: Eventuell fallen einige wenige Kopien pro Kind an (theoretische Inhalte).
  • Räumlichkeiten: Bewegungsraum oder Sporthalle (bei gutem Wetter kann der Schulhof genutzt werden)
  • Ansprechpartner: Elisabeth Stoffels
  • Gebiet: Ganz Ostbelgien
  • Kontakt: An Sankersborn 11, 4750 Weywertz, 0474655369, therapiehund_mutig@hotmail.com