Was passiert nach den drei Jahren Nutzungszeit?

Nach Ablauf der drei Jahre werden die Laptops ausgetauscht.

Was passiert mit dem Laptop, wenn die Schüler/Auszubildenden während der Nutzungszeit das Unterrichtswesen der Deutschsprachigen Gemeinschaft verlassen?

Sollten sie das Unterrichtswesen der Deutschsprachigen Gemeinschaft während der Nutzungszeit verlassen, müssen sie das Gerät an die Schule zurückgeben.

Kann auch ein privater Laptop in den Schulen genutzt werden?

Nein, aus Sicherheitsgründen dürfen ausschließlich die Schullaptops in den Schulen genutzt werden.

Sind Schüler/Lehrlinge verpflichtet, den Laptop jeden Tag in die Schule mitzubringen?

Ja, alle Schüler sind verpflichtet, den Laptop jeden Tag in der mitgelieferten Schutzhülle und mit vollgeladenem Akku in die Schule mitzubringen. Der Laptop ist ein essenzielles Werkzeug für den Lernprozess.